Unsere beiden Schulen

Logo GS
Grundschule
Logo MS
Mittelschule

Zum Schulstart nach den Pfingstferien freuten sich die Schülerinnen und Schüler der Grund- und Mittelschule Siegsdorf nicht nur über die Rückkehr in den Präsenzunterricht, sondern auch über die neu gebaute Dreifachturnhalle, die nach gut 2-jähriger Bauzeit für den Sportunterricht freigegeben wurde. Neben der Nutzung für schulische Zwecke steht die Dreifachturnhalle auch den Siegsdorfer Sportvereinen zur Verfügung. 

Auf 1200 m2 Hallenfläche finden die Sportlehrer beste Bedingungen für einen sicheren und reibungslosen Sportunterricht, wobei moderne, integrierte Sportgeräte zusätzlich zur Motivation der Schülerinnen und Schüler beitragen. Auch die Technik lässt bezüglich Beleuchtung, Beschattung und Belüftung keine Wünsche offen.

Die großzügig angelegte Zuschauertribüne ist sowohl für schulische als auch Vereinsveranstaltungen ideal, da sie viele Personen fasst und zudem mit der geplanten Küche ein Catering ermöglicht.

Ein absolutes Highlight stellt der moderne Gymnastikraum dar, der mit seiner Spiegelwand hervorragende Bedingungen für einen effektiven Tanzunterricht bietet und zudem auch für die Theater-AG vielfältig eingesetzt werden kann.

Neben der sportlichen Nutzung dient die sanierte Turnhalle in diesem besonderen Schuljahr auch als Prüfungsraum für die schriftlichen Abschlussprüfungen, da hier aufgrund der hochmodernen Lüftungsanlage ideale „coronakonforme“ Bedingungen herrschen.

Die Freude über die neue Turnhalle bei Lehrern und Schülern ist gleichermaßen groß, wird mit ihrer Nutzung nun auch die Organisation des Sportunterrichts erheblich erleichtert. Rektor Michael Stang bedankt sich an dieser Stelle bei den Nachbargemeinden Bergen und Ruhpolding für die Mitbenutzung der Sporthallen, ist aber sehr erleichtert, dass nun keine Sportfahrten mehr nötig sind. Auch der zuständige Hausmeister Klaus Pertl, der die Bauarbeiten begleitete, ist zufrieden mit der Sanierung: „Ich bin froh, dass wir nun wieder in einen geregelten Betrieb gehen können.“

Selbstverständlich wird die Siegsdorfer Schulfamilie ihre neue Turnhalle noch im entsprechenden Rahmen in einer Feierstunde einweihen, sobald dies wieder möglich ist.

Neuigkeiten

Latest News

  • Projektprüfung der 10. Klassen 2021

    Projektprüfung der 10. Klassen 2021 Das Thema der diesjährigen Projektprüfung lautete: "Wie kann man den regionalen Handel in der Pandemie-Situation fördern? Untersuchung und Bewertung neuer Verkaufskonzepte" Alle Schülerinnen und Schüler fertigten im Fachbereich AWT eine Ausarbeitung zu den neuen Verkaufskonzepten „click and collect“ und „click and meet“ an. Sie beleuchteten die Vor- und Nachteile der jeweiligen Konzepte, sowohl für den Händler als auch für den Verbraucher. Darüber hinaus setzten sie sich mit verschiedenen Möglichkeiten auseinander den regionalen Handel vor Ort zu stärken. Ihnen wurde bewusst, mit welchen Problemen der regionale Handel aktuell zu kämpfen hat, besonders im Zuge der immer…

  • Siegsdorfer Schule freut sich über die neue Dreifachturnhalle
  • X-Perimente an der Grund- und Mittelschule Siegsdorf (2)

    Anlässlich des Röntgen-Jubiläumsjahres 2020, hatten sich das Deutsche Röntgen-Museum in Remscheid und die Reiss-Engelhorn-Museen in Mannheim die Aufgabe gestellt, mit einem Experimentiermobil Kindern und Jugendlichen die Chance zu ermöglichen, sich auf die Spuren der Strahlung zu begeben. Getreu des Leitsatzes von Röntgen „Ich fühle mich nur wohl, wenn ich experimentieren kann.“, sollten die Schüler selbst aktiv werden und mit modernsten Analysegeräten und Instrumenten Experimente durchführen. Großzügig unterstützt wird das für die Schulen kostenlose Projekt von der Klaus Tschira-Stiftung in Heidelberg.

Zum Seitenanfang