11.11.20

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler, 

heute Abend haben wir vom Schulamt die Information erhalten, dass sich ab Montag, 16.11.20 die Unterrichtssituation im Landkreis Traunstein wie folgt ändert: 

1. Der Präsenzunterricht wird vorübergehend eingestellt, das bedeutet eine komplette Umstellung auf Beschulung in Distanz.  

2. Diese Regelung gilt nicht für folgende Jahrgangsstufen, hier findet die Unterrichtung grundsätzlich im Präsenzunterricht statt:

  • in allen Jahrgangsstufen der Grundschulen,
  • in den fünften, neunten und M 10-Klassen der Mittelschulen. 

3. Im Übrigen gelten die Infektionsschutzmaßnahmen des „Rahmenhygieneplans Schulen“ in der jeweils gültigen Fassung. 

Für die Grund- und Mittelschule Siegsdorf heißt das konkret:

Präsenzunterricht für:

  • alle Grundschulklassen
  • die Klassen 5a und 5b
  • die Klasse 9a
  • die Klassen 10aM und 10bM

 

Distanzunterricht für:

  • die Klassen 6a und 6b
  • die Klassen 7a und 7bM
  • die Klassen 8a und 8bM

 

Ob die Klassen 9bM und 9cM im Distanz- oder Präsenzunterricht beschult werden, wissen wir derzeit noch nicht, teilen Ihnen dies jedoch baldmöglichst mit.

Sowohl die Schulleitung, als auch die Lehrer wurden von dieser Nachricht überrascht. 

Die Klassleiter der Klassen, die ab Montag in den Distanzunterricht gehen, haben bereits und werden dieses Thema mit den Schülern noch einmal besprechen. 

Mit freundlichen Grüßen

 

Michael Stang, Rektor und Eva Ippenberger, Konrektorin

 

Weitere Informationen erhalten Sie morgen.

Zum Seitenanfang