Projekte

Weiterlesen ...

Am Mittwoch, 03.04.2019, besuchte das Team der Hubertus-Apotheke die zweiten Klassen um mit den Kindern gemeinsam ein gesundes Schulfrühstück zu gestalten.

Weiterlesen ...

Am Freitag, den 16.3. besuchte die Zahnärztin Dr. Martina Estner die ersten und zweiten Klassen der Grundschule Siegsdorf. Gemeinsam mit Löwe Leo schauten sich die Kinder ihre Pausenbrote an und besprachen, was alles zu einer gesunden zahnfreundlichen Pause gehört.

Am Freitag, den 14. Dezember – genau 10 Tage vor Weihnachten – war es wieder soweit: Der Christkindlmarkt in Siegsdorf wurde vom Bürgermeister Herrn Kamm und dem Christkind eröffnet.

Weiterlesen ...

„Bücher lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben, über die Sterne“  – Jean Paul

Im Rahmen einer Elterninitiative startete deshalb der Elternbeirat in der Zusammenarbeit mit der GMS Siegsdorf ein Lesepatenprojekt.

Weiterlesen ...

Lesen ist nicht nur sehr wichtig, sondern auch total schön – gerade wenn man dabei nicht alleine ist. Deshalb trafen sich die Partnerklassen 2c und 8Ma am 12.12.2018 um genau das zu tun.

Weiterlesen ...

Anlässlich des Weltvorlesetags besuchten am Freitag, den 17. November Schülerinnen der sechsten, siebten und neunten Klassen des AKGs acht Klassen der Grundschule Siegsdorf. Mit im Gepäck hatten sie wundervolle Bücher von Otfried Preußler, „Das kleine Gespenst“, „Die kleine Hexe“ und „ Herr Klingsor konnte ein bisschen zaubern“.

Weiterlesen ...

Um unsere ABC-Schützen fit für ihren Schulweg zu machen, erhielten alle ersten Klassen bereits in der zweiten Schulwoche ein Verkehrssicherheitstraining durch die Polizei. Auf dem Programm stand das richtige Verhalten im und um den Bus und das korrekte Überqueren einer Straße. Es war ein interessanter, kurzweiliger Vormittag.

Weiterlesen ...

Der letzte Tag vor den allerersten Ferien war für die Klassen 1a und 1c ein ganz besonderer Schultag. Alles drehte sich um das Thema Apfel. Dieser wurde zunächst ganz genau betrachtet. Zuerst von außen und dann auch von innen. Wie viele Dinge es da zu entdecken und zu benennen gibt!

Auch wie aus einer Blüte am Baum irgendwann ein saftiger Apfel wird, interessierte die Schüler und Schülerinnen sehr. Alle wichtigen Dinge, die herausgefunden wurden, wurden im Apfelbüchlein festgehalten. Auch das erlernte Apfellied, das gemeinsam gesungen wurde, fand darin Platz. Das Highlight des Tages war eine Blindverkostung in der Aula.

Weiterlesen ...

Einer der Schultage vor den Sommerferien stand ganz im Zeichen des Buches „Der Buchstabenvogel“ von Eveline Hasler. Jeder Schüler der Klasse 1a bekam sein eigenes Leseexemplar.

Weiterlesen ...

Mal Hand auf´s Herz: Wer von uns Erwachsenen hat die Handgriffe einen Bewusstlosen in die stabile Seitenlage zu bringen noch drauf???

Dabei ist es doch eigentlich ein Kinderspiel, wie unsere Drittklassler nach der umfangreichen Einführung von Herrn Robert Schnell von den Maltesern bewiesen. Schwieriger ist es da schon, daran zu denken die Atmung zu überprüfen und vor allem: Hilfe zu holen, den Rettungsdienst zu rufen und am Telefon die richtigen Auskünfte zu geben!!

Zum Seitenanfang