Soziales

pros1.jpg

Das berufsorientierende Wahlpflichtfach Ernährung und Soziales umfasst handlungsorientierte, praktische Aufgaben zur Bewältigung konkreter Alltagssituationen. Im Mittelpunkt steht dabei der Erwerb von Kompetenzen hauswirtschaftlicher Tätigkeiten sowie des sozialen Miteinanders.

Wesentliche Aspekte der Ernährung, der Gesundheitsförderung, der Verbraucherbildung und des Umweltbewusstseins im Sinne einer Nachhaltigen Entwicklung finden Berücksichtigung. Möglichkeiten zur fachbezogenen beruflichen Orientierung begleiten den Lernprozess. Mit seiner lebenspraktischen Ausrichtung, auch im Bereich der medialen Grundbildung, leistet das Fach einen Beitrag für den Erwerb von Medienkompetenz für den privaten und beruflichen Bereich.

pros1.jpg

Am Donnerstag, den 09.06.2016 waren wir mit unserer Gruppe aus Soziales im Altenheim Siegsdorf. Dort haben wir viele nette Menschen kennengelernt.
Als wir angekommen sind, wurden wir freundlich begrüßt und bekamen eine Führung durch das Altenheim. Dadurch haben wir vieles erfahren, was wir noch nicht wussten.
Als nächstes haben wir gewartet, bis alle beteiligten Mitbewohner Platz gefunden hatten.

Zum Seitenanfang