Unsere beiden Schulen

Logo GS
Grundschule
Logo MS
Mittelschule

Herzlich Willkommen an der Grund- und Mittelschule Siegsdorf!

 

In Schuljahr 2018/2019 besuchen ca. 550 Schülerinnen und Schüler in insgesamt 26 Klassen unsere Schule. In der Grundschule sind das ca. 280 Schülerinnen und Schüler in 12 Klassen und in der Mittelschule ca. 270 Schülerinnen und Schüler in 14 Klassen, davon 7 M-Klassen.

Fast 60 Lehrkräfte unterrichten an der Grund- und Mittelschule Siegsdorf und bieten bestmögliche Voraussetzungen für eine gute Bildung und Erziehung.

Nach dem Ende der regulären Unterrichtszeit bietet die Schule eine Betreuung an: In der Grundschule gibt es im offenen Ganztagesangebot eine Kurzgruppe (bis 14:00 Uhr) und eine Langgruppe (bis 16:00 Uhr). In der Mittelschule ist ebenso eine Langgruppe (bis 16:00 Uhr) eingerichtet.

Die Gemeinde Siegsdorf als Sachaufwandsträger unterstützt die Schule sehr tatkräftig. Laufend werden die schulischen Gebäude saniert und die Klassenzimmer sind in einer Art und Weise ausgestattet, wovon andere Schulen nur träumen können.

Michael Stang, Schulleiter

Franz Wögerbauer, 1. Konrektor

Eva Ippenberger, 2. Konrektorin

 

 

Neuigkeiten

Latest News

  • Faschingsfeier der Grundschule

    Am Unsinnigen Donnerstag war es wieder so weit. Unsere Grundschüler/-innen durften verkleidet und geschminkt in die Schule kommen. Zur Einstimmung auf das bunte Treiben, das in der 3. und 4. Stunde in der kleinen Turnhalle stattfand, bekamen alle Schülerinnen und Schüler vom Elternbeirat einen leckeren Krapfen spendiert.

  • Skikurs der GS Siegsdorf

    Mittlerweile hat der vom Elternbeirat organisierte Skikurs schon Tradition. An vier Nachmittagen fanden sich 65 Kinder am Wolfsberg in Molperding zusammen um gemeinsam mit den Skilehrern der Ski- und Snowboardschule Ruhpolding an ihrer Skitechnik zu feilen.

  • Unterwegs auf schnellen Kufen…

    …waren dieses Schuljahr unsere Schülerinnen und Schüler der fünften, sechsten und siebten Jahrgangsstufe. Möglich machte dies die Stellung der Mittelschule Siegsdorf als Stützpunktschule für Eisschnelllauf/Shorttrack. Im Rahmen des erweiterten Basissport- bzw. Differenzierten Sportunterrichts konnten die Mädchen und Jungen, dort Eislaufen gehen, wo sonst die Profis ihre Bahnen ziehen – auf der 400m-Bahn in der Max-Aicher Arena in Inzell. Um das echte Eisschnelllaufgefühl zu bekommen, wurde mit Schnelllaufschuhen trainiert, die eine besondere Lauftechnik erfordern.

Zum Seitenanfang