Unsere beiden Schulen

Logo GS
Grundschule
Logo MS
Mittelschule

Herzlich Willkommen an der Grund- und Mittelschule Siegsdorf!


In diesem Schuljahr 2017/2018 werden in unserer Schule 27 Klassen – 13 in der Grundschule und 14 in der Mittelschule unterrichtet. Zurzeit sind 561 Schüler bei uns eingeschrieben – 301 in der Grund- und 260 in der Mittelschule.

Fast 60 Lehrkräfte bieten den Schülerinnen und Schülern bestmögliche Voraussetzungen für eine gute Bildung und Erziehung.

Zusätzlich wird auch nach dem Ende der regulären Unterrichtszeit eine Betreuung angeboten – in der Grundschule durch die „Mittagsbetreuung“, in der Mittelschule in Form der „offenen Ganztagesschule“. Beide Angebote werden so gut angenommen, dass alle Plätze für dieses Schuljahr schon besetzt sind.

… und besonders erwähnenswert - weil außerordentlich wichtig und nicht selbstverständlich – ist:

Die Gemeinde Siegsdorf als Sachaufwandsträger tut alles dazu, den passenden äußeren Rahmen zu schaffen. Die Gebäude wurden saniert und die Klassenzimmer sind in einer Art und Weise ausgestattet, wovon andere Schulen nur träumen können.

Johanna Lechner, Rektorin

Franz Wögerbauer, 1. Konrektor

 

Neuigkeiten

  • Auf die Kufen, fertig, los:

    Eislauftag der Siegsdorfer Grundschule in der Max Aicher Arena   In den letzten Wochen gab es für die Grundschüler aus Siegsdorf Sportunterricht in der Max Aicher Arena. Dabei erlernten und vertieften die Kinder die Grundlagen des Schlittschuhlaufens. Als Höhepunkt dieser Ausbildung stand am 14. Dezember ein „Eisspektakel“ für die annähernd 300 Grundschüler auf dem Programm, wobei verschiedene Geschicklichkeitsspiele zu bewältigen waren. Bevor es richtig losging, fuhren die Kufenflitzer jeweils klassenweise ein und wurden von den wartenden Eltern begrüßt und beklatscht.

  • Besuch im Bedaium in Seebruck

    Am 29.11. besuchten die 6. Klassen das Römermuseum in Seebruck. Im Erdgeschoss des Hauses gewannen die Kinder durch die anschaulichen Geschichtskarten einen Eindruck über das riesige Römische Reich. In Vitrinen im oberen Stockwerk sind eine Menge Kleinfunde aus Glas und Keramik sowie Münzen, Metallgeräte und Schmuckgegenstände ausgestellt.

{mosmap }
Zum Seitenanfang